Skip to main content

Strahlenbelastung

Keine unnötige Strahlenbelastung im Babyzimmer

 

Sind die Strahlen beim Babyphone schädlich? Und gibt es Strahlungsarme Babyphones? Das Thema Babyphone Strahlung beschäftigt viele Eltern im Zusammenhang mit dem Kauf eines geeigneten Babyphones. In zahlreichen renommierten Tests und Experten-Ratgebern wurde bereits häufig beschrieben, dass die bei Babyphones gemessenen Feldstärken weit unter den Grenzwerten liegen. Nach derzeitiger wissenschaftlicher Kenntnis besteht daher keine konkrete Gesundheitsgefahr. Dennoch machen sich besorgte Eltern Gedanken um die Gesundheit und Sicherheit ihres Babys. Wir empfehlen daher einige Tipps zur Reduzierung der Strahlenbelastung zu beachten und ein Babyphone auszuwählen, dass über gewisse Funktionen verfügt, dass die Strahlenbelastung minimiert. Dies sind z.B. Babyphone mit einem so genannten Eco-Modus. Dieser Eco-Modus kann die vom Gerät ausgehende Strahlenbelastung deutlich bzw. sogar um 100% zu reduzieren. Dies wird erreicht, indem das Babyphone nicht die ganze Zeit ununterbrochen sendet, sondern nur dann, wenn das Baby unruhig wird oder die Eltern die Kamera über die Elterneinheit aktivieren. Dieser Eco Modus sorgt also für keine unnötige Strahlung im Babyzimmer! Gleichzeitig ist dies Energiesparend – durch um mehr als 90% reduzierte Sendeaktivität.

Einige Hersteller, wie z.B. NUK garantiert mit seinem Full Eco Mode bei machen Modellen eine 100% Strahlenfreiheit im Stand-by-Modus.

 

 

Vergleichssieger NUK Eco Control+ Video

139,99 € 258,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]